Vivo X20 Plus UD: Erstes Smartphone mit Fingerabdrucksensor im Display zertifiziert

0
Vivo X20 Plus Android Smartphone
(c) areamobile

Das Vivo X20 Plus UD ist nun von der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA zertifiziert worden. Dabei handelt es sich um das erste Smartphone mit einem Fingerabdrucksensor im Display. Auf der CES 2018 war das Modell noch als Vivo X20 Plus A unterwegs.

Auf der CES 2018 vor wenigen war das Vivo X20 Plus A ist es noch ein Vorserienmodell, doch nun wurde das erste Smartphone mit einem Fingerabdrucksensor im Display als Vivo X20 Plus UD bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA zertifiziert. Damit steht einem Release des Modells nichts mehr im Wege. Fraglich ist natürlich, ob es auch den Weg nach Europa finden wird, ich denke mal nicht. Da Vivo aber zum BBK-Konzern gehört, dem u.a. auch Oppo und OnePlus angehören, dürfte es ein OnePlus-Smartphone mit dieser Technologie dann bei uns geben. Vielleicht schon das OnePlus 6?

Vivo X20 Plus UD Spezifikationen

Das Vivo X20 Plus UD ist mit einem 6,43″ FullHD+ AMOLED-Display im 18:9 Formate mit 2.160 x 1.080 Pixeln Auflösung ausgestattet. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 660 Octa-Core-Prozessor, dieser wird von 4 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 64 GB groß und via microSD-Karte um bis zu 256 GB erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine Dual-Kamera mit 12 MP + 5 MP Auflösung, OIS und Blende f/1.8 verbaut, auf der Vorderseite eine 12 MP Kamera mit Blende f/2.0. Der Akku hat eine Kapazität von 3.905 mAh und unterstützt die Schnellladetechnologie. Maße und Gewicht betragen 165,2 × 80,02 × 7,35 mm bei 183,1 g. Der Fingerabdrucksensor ist beim Vivo X20 Plus UD ja unter dem Displayglas verbaut. In China soll das Smartphone umgerechnet ca. EUR 470,00 kosten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here