VLC Player bekommt Chromecast-Unterstützung

1

Der VLC Player dürfte den meisten von euch sicherlich ein Begriff sein. Und für alle Fans des Players gibt es nun gute Nachrichten. Denn der VLC Player bekommt die Chromecast-Unterstützung. Damit kann man dann demnächst auch Videos mit dem VLC Player via Chromecast auf den Fernseher streamen. Die Unterstützung wird es in allen Apps geben, egal ob sie für Android, Windows, iOS, Linux oder OS X entwickelt wurden. In den nächsten 4-6 Wochen soll dann die VLC Player Chromecast-Unterstützung verfügbar sein.

Der VLC Player ist auf Millionen von Geräten weltweit installiert. Dies hat einen Grund, denn trotz seiner spartanischen Oberfläche liegt das große Plus des Players in der Unterstützung von zahlreichen Dateiformaten und der großen Funktionalität. Und nun dürfte der VLC Player noch für mehr User interessant werden dank der Chromecast Unterstützung.

Chromecast

Demnach soll als erstes die iOS-App die Chromecast-Unterstützung bekommen, danach sollen dann die Windows-, Linux- und Mac-Versionen folgen. Die Jungs von GigaOM haben auf eine E-Mail-Anfrage hin bestätigt bekommen, dass die Android App nach der iOS-App ebenfalls die Chromecast-Kompatibilität erhalten wird.

Jedoch gibt es noch keine genauen Informationen, was die Veröffentlichung der Android App betrifft. Problem dabei ist, dass die Android-App im Google Play Store von den Entwicklern nicht gerade mit der obersten Priorität behandelt wird. Jedoch wurde jetzt die Beschreibung in der US-Version des Google Play Stores angepasst, dies deutet auf ein baldiges größeres Update hin.

Quelle: VLC Forum

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.