Vodafone kündigt Samsung Galaxy S6 und Galaxy S Edge an

Samsung Galaxy S6

Auf dem MWC 2015 in wenigen Wochen, genauer gesagt am 2. März, erwarten wir den Samsung Galaxy S6 Release. Doch es gab auch schon Gerüchte, wonach die Südkoreaner auch eine Edge-Variante ihres neuen Flaggschiffes planen. Dies scheint sich nun endgültig bestätigt zu haben. Denn Vodfone kündigt jetzt auf der niederländischen Webseite sowohl das Samsung Galaxy S6 als auch das Samsung Galaxy S Edge an.

Das Samsung Galaxy S6 wirft seine Schatten voraus. In wenigen Wochen nun ist die Vorstellung des neuen Flaggschiffes der Südkoreaner geplant. Und jetzt bereitet sich auch schon der erste Provider darauf vor. In den Niederlanden ist jetzt eine Vodafone-Webseite zum Samsung Galaxy S6 aufgetaucht. Aber auch das Samsung Galaxy S Edge wird dort erwartet. Dieses bekommt also einen abgewandelten Namen, genau wie beim Samsung Galaxy Note Edge, wo ja auch die 4 weggelassen wurde.

Samsung Galaxy S Edge im Quellcode

Auf der Vodafone Webseite zum Samsung Galaxy S6 steht zwar nichts direkt vom Edge-Modell, jedoch im Quellcode ist das Samsung Galaxy S Edge bereits zu finden. Ein deutlicher Hinweis darauf, dass womöglich auch auf dem MWC 2015 das Modell bereits gezeigt werden könnte?

Ich bin schon auf das neue Design des Samsung Galaxy S6 gespannt. Auch bei der Edge-Variante bin ich gespannt, wie Samsung das Display um beide Ecken biegen wird. Ich bin zwar kein Freund von solchen Spielereien, aber hier und da soll es ja User geben, die sich für so etwas begeistern können.

>>> Die bisherigen Samsung Galaxy S6 Beiträge


Über Jörn Schmidt 15898 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*