WhatsApp: Achtung – Gefälschte Benachrichtigungs-Mails im Umlauf

1

Derzeit treiben mal wieder ein paar Scherzbolde bei WhatsApp ihr Unwesen. Nachdem bereits im letzten Herbst eine Spam-Welle bei WhatsApp unterwegs war, geht es nun erneut wieder los. Jetzt werden allerdings „normale“ Nachrichten verschickt, letzten Herbst waren es angebliche Voicemails. Die jetzige WhatsApp-Nachricht leitet euch auf eine Pornoseite namens „WhatsFuck“ um. Dabei soll es sich um ein Datingportal mit eindeutigen Absichten handeln. Also Ahctung, wenn ihr jetzt Nachrichten von einem unbekannten Absender bekommt.

WhatsApp als derzeit beliebtester Messenger der Welt bleibt natürlich nicht von Spam-Wellen verschont. Derzeit wird eine Nachricht verschickt, welche euch bei falscher Handhabung auf eine nicht jugendfreie Seite weiterleitet. Die E-Mail ist in Deutsch verfasst und soll den Empfänger wohl zur Anmeldung auf dem Portal bewegen.

WhatsApp

„Betreff: WhatsApp Nachricht von Lina Berger
Von: Serviceteam

Hallo,eine WhatsApp-Nachricht von Lina Berger konnte Dir nicht auf Dein Handy zugestellt werden.

Klicke hier, um sie zu lesen:

Viele Grüße,
Dein Serviceteam“

Der versierte Leser wird natürlich nicht auf diesen Trick hereinfallen, aber gerade Jugendliche oder vielleicht sogar Minderjährige könnten so auf die Seite gelockt werden. Also Achtung, wenn ihr jetzt WhatsApp Nachrichten von unbekannten Absendern erhaltet.

Quelle: Mimikama

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere