WhatsApp: Achtung! Schon wieder neue Abofalle!

0
WhatsApp Android App
Bildquelle: heise Security

Und schon versucht ein unanständiger Anbieter ahnungslose WhatsApp User in eine fiese Abofalle zu locken! Da lassen sich doch irgendwelche Betrüger immer wieder neue Maschen einfallen. Erst letzte Woche über angebliche neue Smileys.

Bei WhatsApp muss man in letzter Zeit immer häufiger aufpassen, dass man kein Opfer von Abofallen wird! Denn schon wieder macht eine neue Mache die Runde. Wie heise Security nun berichtet, werden Internetseiten mit einer Anzeige infiziert, die in die Abo-Falle lockt. Dabei bekommen die User nach einer Weile eine Anzeige eingeblendet, in der steht, dass WhatsApp heute ablaufe. Wenn man dann den „OK“-Button drückt wird man auf eine Seite weitergeleitet, die aussieht wie die offizielle WhatsApp-Seite. Jedoch hat sie die Domain whatsapp.cm – was auf Kamerun hindeutet. Mittlerweile ist die Seite zwar offline, jedoch könnte die Betrüger jederzeit einen anderen Link hinterlegen. Von dort wurde man dann auf eine Seite eines holländischen Abo-Dienstes weitergeleitet. Wenn man dort dann seine Handynummer eingegeben hat wurde das Abo abgeschlossen. Monatlich über EUR 20,00 kostet das Abo, die Abrechnung erfolgt über die Telefonrechnung. Um dem entgegenzutreten ist es sinnvoll, bei seinem Anbieter eine sogenannte Drittanbietersperre einzurichten. Dann ist man vor so etwas geschützt.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
Update for Whastapp
Update for Whastapp
Entwickler: FastappStudio
Preis: Kostenlos+


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere