WhatsApp bald auch per Fingerabdruck absicherbar

Bei WhatsApp kommt eine interessante Neuerung ins spiel. Man kann wohl nämlich bald auch den Messenger via Fingerabdrucksensor vor Dritten absichern. In der neuesten Beta soll das Feature bereits implementiert sein.

WhatsApp

Die WhatsApp Beta für Android 2.19.3 bekommt eine neue Sicherheitsmethode spendiert. Denn zukünftig kann man dann WhatsApp auch mit dem Fingerabdrucksensor absichern. Endlich, finde ich, eine gute Entscheidung.

Heißt also, nur wenn der passende Fingerabdrucksensor auf den Scanner gelegt wird, bekommt man WhatsApp geöffnet. Natürlich wird es als Absicherung auch den PIN weiter geben, als zweite Authentifizierung quasi und falls der Fingerabdrucksensor mal rumspinnt.

WhatsApp Fingerabdruck Leak

Diese Sicherheitsmethode wurde von vielen Usern bereits vehement gefordert, nun hören die Entwickler endlich also darauf. Noch befindet sich das Feature in Tests, ich gehe mal davon aus, dass der Fingerabdruck als Sicherheitsamerkmal relativ schnell den Weg in die finale WhatsApp Version finden wird.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Quelle(n):
https://wabetainfo.com/whatsapp-beta-for-android-2-19-3-whats-new/

Über Jörn Schmidt 15886 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*