WhatsApp: Bestimmte Features könnten zukünftig kostenpflichtig sein

WhatsApp

Noch ist der derzeit beliebteste Messenger WhatsApp kostenlos. Doch dies könnte sich anscheinend zukünftig ändern. Denn jetzt sind Hinweise dazu aufgetaucht, wonach bestimmte WhatsApp-Features zukünftig kostenpflichtig sein könnten.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Bei reddit sind nun Hinweise aufgetaucht, wonach bei WhatsApp zukünftig nicht mehr alles kostenlos sein könnte. Derzeit sucht man nämlich einen „Product Manager, Monetization“. Doch wer sich die Stellenanzeige genauer ansieht, dürfte wieder beruhigt sein. Denn dort heißt es: „WhatsApp is seeking an exceptional individual to lead product development for our monetization efforts. […] has a strong bias for action, wants to understand and unlock the potential of WhatsApp to serve millions of businesses we would be excited to hear from you.“ Es geht also um den Business Bereich, in dem WhatsApp zukünftig stärker vertreten sein will. Denn dort ist das Geld zu verdienen, besonders im B2B-Bereich. Mal sehen, was sich WhatsApp da so einfallen lässt.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Über Jörn Schmidt 16978 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*