WhatsApp: Google Drive-Backup wieder entfernt

0

WhatsApp

Vom derzeit beliebtesten Messenger der Welt, WhatsApp, liegt auf den Servern der Entwickler bereits die nächste Beta-Version vor. WhatsApp 2.12.55 ist nun die neuste Version. Und diese hat nun wieder ein Feature weniger, welches erst mit der Beta 2.12.45 eingeführt wurde. Gemeint ist das Google Drive Backup. Dieses ist in der neuen Beta-Version des Messengers nicht mehr enthalten.

Eigentlich war es eine gute Idee. Ein WhatsApp-Backup auch extern in der Cloud auf Google Drive ablegen zu lassen. Und mit der Beta 2.12.45 kam dieses Feature auch endlich. Um dann kurze Zeit später wieder deaktiviert zu werden. Denn in der WhatsApp-Beta 2.12.50 fiel mir schon auf, dass das Feature nicht mehr zu finden war. Und auch in der neuesten Version 2.12.55 fehlt sie wieder. Die Entwickler haben also das Google Drive-Backup wieder entfernt. Aber warum? Vielleicht kommt darauf bald die Antwort.

WhatsApp nicht mehr mit Google Drive Cloud Backup

Es ist davon auszugehen, dass der WhatsApp Google Drive-Backup wohl fertig sein könnte und in einer demnächst veröffentlichen WhatsApp Version im Google Play Store also enthalten sein wird. Daher könnte es also sein, dass das Feature jetzt wieder rausgenmommen wurde. Ist aber nur eine Vermutung.

Ich bin gespannt, wann es im Google Play Store mal weder eine aktualisierte WhatsApp Version gegen wird. Die letzte Änderung fand Mitte März statt, seitdem hat sich aber schon wieder eine Menge getan. Daher ist auch davon auszugehen, dass bald ein offizieller Start des WhatsApp Google Drive-Backup in einer finalen Version ausgerollt werden wird.

>>> Die bisherigen WhatsApp Beiträge


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.