WhatsApp jetzt kompatibel mit Android Wear

So, jetzt hat es endlich auch der derzeit beliebteste Messenger der Welt, WhatsApp, auf Android Wear geschafft. Und gerade die Nutzung von WhatsApp auf den Smartwatches könnte in Zukunft einen wichtigen Pluspunkt für den Messenger bedeuten. Noch handelt es sich zwar um eine Beta der Entwickler, aber bis die finale Version dann für Android Wear erscheinen wird, dürfte es nicht mehr lange dauern. Noch sind die Funktionen eher rudimentär, zukünftig wird es wahrscheinlich noch mehr Optionen geben.

WhatsApp für Android ist in neuesten Beta-Verion 2.11.319 nun noch besser in Android Wear integriert. Bisher konnten lediglich eingehende Nachrichten auf dem Display der Smartwatch angezeigt werden. Nun gibt es auch die Möglichkeit, auf eingehende Nachrichten per Sprache, Emoticons oder den vordefinierten Antworten wie „Yes“, „No“, „See you soon“, „HaHa“ und „LOL“ zu antworten.

WhatsApp, Android Wear
Bildquelle: Caschys Blog

Wer diese neuen WhatsApp-Funktionen jetzt schon ausprobieren möchte, der muss nur die aktuelle WhatsApp Beta-Version für Android herunterladen und auf seinem Android Gerät installieren. Noch ist in der finalen Version das Feature nicht vorhanden, ich gehe aber davon aus, dass es bald soweit sein dürfte.

Für WhatsApp User dürfte das neue Feature sehr interessant sein, können sie doch dann sich nicht nur die Nachrichten anzeigen lassen, sondern dann auch direkt über die Smartwatch antworten. Und so soll es ja schließlich auch sein.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos


Quelle: AndWear

Über Jörn Schmidt 15898 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. WhatsApp jetzt kompatibel mit Android Wear | An...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*