WhatsApp: Perfider Kettenbrief im Umlauf

WhatsApp

Bei WhatsApp macht derzeit mal wieder ein richtig perfider Kettenbrief die Runde. Dieser verstört vor allem Kinder. Denn der Inhalt ist wirklich krank, zum Glück aber harmlos. Denn dort ist ein Video zu sehen, in dem ein Kind droht, den Seher und seine Eltern zu töten.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Kettenbriefe u.ä. sind auf WhatsApp ja schon nervig. Wenn dann aber sich den Scherz erlaubt, solche kranken Videos wie jetzt zu verschicken, der gehört eingesperrt. Denn in dem jetzt grassierenden Video droht der neunjährige Nico, wenn ihr sein Video nicht an mindestens 20 Freunde weitergeleitet, dann komme er um Mitternacht und töte ihn. Von wo die Nachricht stammt ist unklar, verbreitet hat sie sich auf jeden Fall rasend schnell. Während Erwachsene nur ungläubig den Kopf schütteln, sind Kinder doch mehr als verstört. Denn diese wissen oftmals nicht richtig damit umzugehen. Wenn ihr oder eure Kinder diese Nachricht mit dem Video bekommen habt, nicht öffnen und einfach löschen! Und falls doch Kinder das Video gesehen haben, die Polizei rät dazu, ein offenes Gespräch mit dem Kindern zu führen, um ihnen die Ängste zu nehmen.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
Update for Whastapp
Update for Whastapp
Entwickler: FastappStudio
Preis: Kostenlos+


Über Jörn Schmidt 16671 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*