Wiko Rainbow Up offiziell vorgestellt

0

Und da ist auch schon Neuvorstellung Nummer 3 des heutigen Tages. Soeben wurde nämlich auch noch das Wiko Rainbow Up offiziell vorgestellt. Damit gibt es dann eine Neuauflage des sehr beliebten Rainbow Modells aus dem Hause Wiko, welches bereits vor einiger Zeit in anderen Ländern in den Handel gebracht wurde. In Deutschland hat man sich nun also dazu entscheiden, eine aktuellere Modellvariante herauszubringen.

Neben dem Samsung Galaxy Tab S2 und dem LG Bello II wurde heute nun auch das Wiko Rainbow Up offiziell vorgestellt. Dabei handelt es sich ebenfalls um ein klassisches Einsteiger-Smartphone. In Deutschland dürfte es das Modell wohl mit dem Motorola Moto G aufnehmen dürfen, Ausstattung und Preis beider Smartphones sind relativ identisch. Daher dürfte es das Rainbow Up wohl ein wenig schwer haben.

Wiko Rainbow Up Spezifikationen

Wiko Rainbow Up Produktbild

Das Wiko Rainbow Up kommt mit einem 5″ HD-Display mit 1.280 x 720 Pixel Auflösung. Im Inneren werkelt ein unbekannter 1,3 GHz taktender Quad-Core-Prozessor, dieser wird von 1 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 8 GB groß und kann via microSD-Karte erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine 8 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 2.800 mAh.

Ferner gehören auch GPS, WLAN-n, Bluetooth 4.0 mit zum Lieferumfang. Als Betriebssystem kommt Android 5.0 Lollipop zum Einsatz. Das Wiko Rainbow Up ist ab sofort für den Preis von EUR 159,00 in den Farben Schwarz, Weiß, Türkis, Blau oder Rot erhältlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.