Xiaomi AmazFit offiziell vorgestellt

0

Xiaomi AmazFit Fitnesstracker

Wie bereits erwartet wurde gestern Abend der neue Fitness Tracker Xiaomi AmazFit offiziell vorgestellt. Ob es sich dabei aber um den direkten Nachfolger des erfolgreichen Xiaomi Mi Band handelt, ist derzeit noch ungewiss. Denn das Xiaomi AmazFit kommt in einem völlig neuen Design.

Auch das neue Xiaomi AmazFit Fitness Tracker kann mit einer Reihe von Armbändern aufwarten. Diese stammen allerdings nicht von Xiaomi selbst, sondern von der Firma Huami. Diese hängt allerdings mit Xiaomi zusammen. Dank des neuen Designs, jetzt wurde eine ovale Form mit einem Loch in der Mitte gewählt, kann man das Xiaomi AmazFit auch als Kette tragen. Die Schale besteht aus Zirkoniumoxid und bietet eine sehr hohe Widerstandsfähigkeit. Doch nun zu den technischen Daten. Der Fitness Tracker hat einen 15 mAh Akku verbaut, dieser soll ihn über 10 Tage mit Energie versorgen. Es gibt es Bluetooth 4.0, eine IP68-Zertifizierung und Wireless Charging. Neu ist der ADI-Chip, dieser soll für eine noch genauere Erfassung der Bewegungs- und Schlafdaten sorgen. Natürlich ist das neue Xiaomi AmazFit mit der bekannten Mi Fit App kompatibel. Der Fitness Tracker soll für 299 Yuan, umgerechnet knapp EUR 41,00, ab Mitte Oktober in den Farben Schwarz/Gold und Schwarz im Handel erhältlich sein.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.