Xiaomi Black Shark 2 Teardown Video

Xiaomi Black Shark 2 Pressebild

Zack von JerryRigEverything legt nach und präsentiert das nächste Video zum Xiaomi Black Shark 2 Gaming-Smartphone. Jetzt folgt der Teardown des Gerätes.

Den Härtetest von JerryRigEverything hat das Xiaomi Black Shark 2 ja bereits mit Bravour bestanden. Nun, da das Gaming-Smartphone eh schon heftig leiden musste, folgt also der Teardown, um einen Blick ins Inneren des Gerätes werfen zu können.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Erstaunlicherweise lässt sich das Display des Gerätes leicht entfernen, eine Reparatur scheint hier also ohne großen Aufwand möglich zu sein. Und dann, beim ersten Blick ins Inneren, fällt sofort der extrem große Anteil der Kupfer-Heatpipe auf.

Doch dann geht er los, der Albtraum. Der Rest der Demontage erweist sich als extrem schwierig, weil der Aufbau des Smartphones eher als chaotisch und undurchdacht beschrieben werden kann.

Satte 21 Schrauben halten die extrem stabile Kupfer-Mittellage da, wo sie ist. Wenn die Schrauben entfernt sind, kann man den verbauten Qualcomm Snapdragon 855 sofort erkennen, denn direkt darauf wurde Wäremleitpaste recht großzügig verteilt.

Alles in allem kein leichtes Unterfangen, nicht einmal für Zack von JerryRigEverything. Und dieser dürfte schon so einiges gesehen und erlebt haben.

Werde Mitglied in der Xiaomi Gruppe auf MeWe | Facebook

Doch genug geredet, seht euch den Xiaomi Black Shark 2 Teardown doch selbst im Video an:

Quelle(n):
https://www.youtube.com/channel/UCWFKCr40YwOZQx8FHU_ZqqQ

Über Jörn Schmidt 17933 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*