Xiaomi jetzt drittgrößter Smartphone-Hersteller der Welt

Xiaomi hat es innerhalb kürzester Zeit geschafft, zum drittgrößten Smartphone Hersteller der Welt aufzusteigen. Nur Samsung und Apple konnten im dritten Quartal 2014 mehr Smartphone verkaufen als der chinesische Hersteller. Noch im Juli lag Xiaomi auf dem fünften Platz weltweit hinter Samsung, Apple, Huawei und Lenovo. Doch mit 19 Millionen verkauften Smartphones konnte man sich auf den dritten Platz vorschieben.

Xiaomi konnte vor allem dank des Erfolges im Heimatland China den dritten Platz erklimmen. Besonders die Modelle der Mi-Reihe wie das Xiaomi Mi3 und Xiaomi Mi4 verkaufen sich dort hervorragend. Dies berichtet GforGames unter Berufung auf das koreanische Portal The Chosun Ilbo.

Xiaomi Logo

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Bereits im August wurde bekannt, dass Xiaomi in China ja schon zum größten Smartphone-Hersteller aufgestiegen worden war. Aber auch die Märkte in Hongkong, Indien und Singapur will der Hersteller erschließen. Dann würde er noch gefestigter in seiner Position sein.

Die aktuellen Zahlen belegen jedoch auch, dass sich Lenovo und LG wieder im Aufwind befinden, aber gegen Xiaomi kommen sie derzeit nicht an. Interessant dürfte sein, wie sich der Konkurrenzkampf in den nächsten Monaten entwickeln wird.

Über Jörn Schmidt 16664 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. Xiaomi jetzt drittgrößter Smartphone...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*