Xiaomi Mi 5 Kamera soll veraltet sein

Xiaomi Mi 5 Android Smartphone

Mit dem Xiaomi Mi 5 hat der chinesische Hersteller auf dem MWC 2016 in Barcelona Ende Februar ein echtes High-End-Smartphone offiziell vorgestellt. Und dann noch zu einem unverschämt günstigen Preis. Da muss doch irgendwo ein Haken sein!?

Ein Smartphone mit dem neuen Qualcomm Snapdragon 820, dazu 4 GB RAM und bis zu 128 GB Speicher – und das alles für unter EUR 400,00. Da muss dann doch irgendwo dran gespart worden sein? Richtig, anscheinend an der Kamera. Denn diese soll beim Xiaomi Mi 5 technisch auf dem Stand von vor zwei Jahren sein, wie jetzt die Jungs von DxOMark feststellten. Jetzt nicht falsch verstehen, sie ist nicht schlecht, kann aber eben nicht mehr mit den aktuelle Modellen mithalten. Und so kommt die bei den Kamera-Spezialisten auch nur auf 79 Punkte. Zwar immer noch ein guter Wert, aber eben nicht Spitzenklasse wie der Rest der Spezifikationen des Xiaomi Mi 5.

Über Jörn Schmidt 15898 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*