Xiaomi Mi 6S zeigt sich im Geekbench

Mit dem Xiaomi Mi 6S zeigt sich nun ein weiteres Mittelklasse-Smartphone des chinesischen Herstellers im Geekbench. Handelt es sich dabei um eine Neuauflage des Xiaomi Mi 6?

Xiaomi Mi 6S Benchmark

Es hat den Anschein, als ob Xiaomi eine Neuauflage seines 2017er Flaggschiffes Xiaomi Mi 6 plant. Denn jetzt ist das Xiaomi Mi 6S im Geekbench-Benchmark aufgetaucht. Und verrät ein paar Details dabei.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Laut dem Eintrag im Benchmark ist das Modell mit dem Qualcomm Snapdragon 835 ausgestattet. Ferner hatte es 6 GB RAM und auch Android 9 Pie mit an Bord. Dabei erreichte da Xiaomi Mi 6S durchaus ansehnliche Ergebnisse.

So gibt es zwei Einträge, einmal erreichte es 1.747 Punkte im Single-Core und 7.039 Punkte im Multi-Core. Ein anderes mal 1.830 Punkte im single-Core und 6.944 Punkte im Multi-Core. Es scheint also ein recht potentes Mittelklasse-Smartphone zu werden.

Noch ist nicht bekannt, wann mit dem Xiaomi Mi 6S Release zu rechnen sein wird..

Quelle(n):
https://browser.geekbench.com/v4/cpu/10321614

Über Jörn Schmidt 17722 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

3 Kommentare

  1. Das würde durchaus Sinn ergeben, denn das Mi 6 ist seit Juni leider so gut wie nicht mehr neu zu bekommen.
    Bin gespannt, da ich mir ein Mi 6 zulegen wollte.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*