Xiaomi Mi 6X Rückseite zeigt sich

0

Xiaomi Mi 6X Android Smartphone

Im vergangenen Jahr brachte Xiaomi mit dem Xiaomi Mi 5c und dem Xiaomi Mi 5X (bzw. Xiaomi Mi A1) weniger leistungsfähige Varianten des 2016er Flaggschiffes Xiaomi Mi 5 auf den Markt. Und es sieht so aus, als würden wir in diesem Jahr einen Nachfolger für das Xiaomi Mi 5X bekommen, welches wenig überraschend Xiaomi Mi 6X genannt wird.

Ein neuer Leak in Bezug auf das kommende Smartphone ist nun in Form eines Fotos von der Rückseite des Xiaomi Mi 6X aufgetaucht. Dies ist nicht das erste Mal, dass ein Leak des Smartphones gibt, bereits vor etwa einem Monat wurde ein Foto eines TPU-Gehäuses gesehen. Wie beim ersten Leak ist zu sehen, dass das Xiaomi Mi 6X mit zwei vertikal angeordneten und links positionierten Rückkameras erscheinen wird. Bisher hat der Hersteller seine Dual-Kameras ja immer horizontal verbaut. Das Bild zeigt außerdem auch, dass der LED-Blitz zwischen den beiden Objektiven verbaut ist. Etwas seltsam ist das Loch in der Mitte der Rückseite, wofür könnte dies sein?

Die Aussparung für den Fingerabdrucksensor kann es nicht sein, dafür ist es zu klein. Noch weiß man nicht wirklich, wozu dieses dienen soll. Es gibt aber Vermutungen, wonach hier womöglich der Fingerabdrucksensor verbaut sein wird und dieses Loch lediglich ein Platzhalter oder Markierungspunkt ist. Die Spezifikationen des Xiaomi Mi 6X sind derzeit noch unbekannt. Man kann aber davon ausgehen, dass es ein 18:9 Display verbaut haben wird, einen größeren Akku als der Vorgänger, dafür aber einen weniger leistungsfähigen Prozessor als das Flaggschiff Xiaomi Mi 6 haben wird. Noch hat Xiaomi das Mi 6X nicht bestätigt, mal sehen, was wir noch so an Leaks zu diesem Smartphone-Modell sehen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here