Xiaomi Mi 9 besitzt Widevine L1-Zertifizierung

Interessante Information, die aktuell zum Xiaomi Mi 9 zu lesen ist. Demnach hat das neue Flaggschiff ebenfalls eine Widevine L1-Zertifizierung.

Xiaomi Mi 9 Renderbild

Wie jetzt die Jungs von NotebookCheck berichten, hat dass Xiaomi Mi 9 als erstes Smartphone des Herstellers die Widevine L1-Zertifizierung. Damit kann man dann nun endlich auch bei Xiaomi HD-Streams von Netflix, Amazon & Co. sehen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Ein weiterer Vorteil des neuen Flaggschiffes Xiaomi Mi 9 ist das OLED-Display des Gerätes, welches nämlich auch außerdem HDR unterstützt. Dem Kinovergnügen auf dem Smartphone dürfte dann nichts mehr im Wege stehen.

Zwar war das Xiaomi Mi 9 nicht das erste Smartphone, welches mit dem Qualcomm Snapdragon 855 vorgestellt wurde. Jedoch war es dank der schnellen Verfügbarkeit im Xiaomi-Shop in China das erste Smartphone mit dem neuen Prozessor, welches man kaufen konnte. Und in China war das Gerät nach wenigen Sekunden bereist ausverkauft.

   Xiaomi Mi 9 mit 64 GB in Schwarz kaufen →   

   Xiaomi Mi 9 mit 64 GB in Blau kaufen →   

   Xiaomi Mi 9 mit 64 GB in Lavendel kaufen →   

   Xiaomi Mi 9 mit 128 GB in Schwarz kaufen →   

   Xiaomi Mi 9 mit 128 GB in Blau kaufen →   

   Xiaomi Mi 9 mit 128 GB in Lavendel kaufen →   

Quelle(n):
https://www.notebookcheck.com/Xiaomi-Mi-9-Endlich-mit-HD-Streaming.410960.0.html

Über Jörn Schmidt 16655 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*