Xiaomi Mi 9 erstes Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 8150?

Erste Gerüchte besagen, dass das Xiaomi Mi 9 in der ersten Jahreshälfte 2019 vorgestellt werden soll. Und auch ein paar mögliche Spezifikation hat man parat.

Xiaomi Mi 8 Pro Pressebild

Wie jetzt Quellen aus der Lieferkette von Xiaomi berichteten, wird das kommende Xiaomi Mi 9 in der ersten Jahreshälfte 2019 auf den Markt kommen und mit dem Qualcomm Snapdragon 8150 Prozessor ausgestattet sein. Ferner soll auf der Rückseite eine Triple-Kamera verbaut sein.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Die Hauptkamera des Xiaomi Mi 9 wird mit dem 48 MP-Sony IMX586-Sensor ausgestattet sein. Ferner soll es wohl 6 GB bzw. 8 GB RAM geben, auch eine High-End-Version mit 10 GB RAM steht im Raum. Und natürlich wird es wieder einen Fingerabdrucksensor im Display geben.

Meine Meinung? Hört sich alles plausibel an. Doch ob das Xiaomi Mi 9 nun wirklich das erste Smartphone mit dem Qualcomm Snapdragon 8150 werden wird, mal abwarten. Denn auch zu Beginn diesen Jahres hieß es ja, dass das Xiaomi Mi 8 das erste Smartphone mit dem Snapdragon 845 sein würde. War aber dann doch nicht so.

Noch sollte man also bei diesen Gerüchten die Füße stillhalten.

Quelle(n):
https://www.igeekphone.com/xiaomi-mi-9-leaked-the-first-snapdragon-8150-chip-48mp-hd-three-camera/

Über Jörn Schmidt 17746 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*