Xiaomi Mi 9 SE und Transparent Edition: Verkaufsstart verschoben

Xiaomi Mi 9 SE Pressebild

Xiaomi hat den Verkaufsstart für zwei neue Modelle verschoben. Das Xiaomi Mi 9 SE und die Transparent Edition werden erst später erhältlich sein.

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat mit der Marktnachfrage seiner kürzlich vorgestellten Mi 9-Serie zu kämpfen. Diese umfasst drei Modelle, dass Mi 9, Mi 9 SE und die Mi 9 Transparent Edition. Von diesen drei ist die Nachfrage nach dem normalen Modell am höchsten.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Das Unternehmen gab daraufhin bekannt, den Verkauf des Xiaomi Mi 9 SE und der Transparent Edition nicht zu starten. Eigentlich war der Start für diese Woche geplant, wurde aber nun verschoben.

Xu Jieyun, General Manager der Xiaomi Public Relations Abteilung, sagte: „Wir entschuldigen uns aufrichtig für unsere Unfähigkeit, diese Smartphones zur Verfügung zu stellen. Es ist besser, nicht zu verkaufen, als an nur wenige zu verkaufen. Wir werden den Verkauf wieder aufnehmen, nachdem wir mehr Waren gesammelt haben.“

Darüber hinaus sagte Li Mingjin, der für den E-Commerce von Xiaomi China verantwortlich ist: „Es gibt keine Ware….das Einkaufserlebnis hat oberste Priorität, und wir werden die Korrektur beschleunigen!!!“. Derzeit ist die neue Verkaufsrunde für die Xiaomi Mi 9-Serie für den 19. März um 10:00 Uhr geplant.

Quelle(n):
https://news.mydrivers.com/1/619/619150.htm

Über Jörn Schmidt 16662 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*