Xiaomi Mi Band 4 zeigt sich endlich auf ersten Bildern

Xiaomi Mi Band 4 Leak

Endlich zeigt sich das Xiaomi Mi Band 4 auf ersten Bildern. Der kommende Fitnesstracker hat dann doch ein paar interessante Neuerungen zu bieten.

Die letzten Lebenszeichen des Xiaomi mi Band 4 sind mehr als einen Monat alt. Damals bekam der Fitnesstracker seine Bluetooth-Zertifizierung. Und nun können wir uns das neue Wearable erstmals ansehen, samt der neuen Ladeschale dazu.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Ein neues Netzteil wird es anscheinend geben, wie die Bilder der Zertifizierungsstelle „NCC“ zeigen. Das neue Band muss auf das Netzteil aufgelegt werden. Bisher musste man es ja immer recht rabiat in ein enges Gehäuse einschieben, Fehler waren vorprogrammiert.

Das Design ändert sich allerdings nicht so dramatisch, man erkennt den Fitnesstracker sofort. Auch kann man leider nichts erkennen, ob der Hersteller dieses mal auf ein Farbdisplay setzen wird, das Display war auf den Bildern ausgeschaltet.

Werde Mitglied in der Xiaomi Gruppe auf MeWe | Facebook

Der schwer bedienbaren Touchscreen des Vorgängers bei feuchten Händen gehört dann hoffentlich mit dem Xiaomi Mi Band 4 der Vergangenheit an. Neben Bluetooth 5 soll es wieder Modelle mit und ohne NFC geben. Mal abwarten, der Release scheint aber nicht mehr lange auf sich warten zu lassen.

Quelle(n):
https://www.droidshout.com/xiaomi-mi-band-4-certified-ncc-taiwan-may-launch-soon/

Über Jörn Schmidt 17364 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*