Xiaomi Mi Max 3 bei der TENAA aufgetaucht

So langsam rückt der Release des kommenden Xiaomi Mi Max 3 immer näher. Jetzt ist das Smartphone bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA vorstellig geworden.

Xiaomi Mi Max 3 TENAA-Leak


Im Juli dürfte es wohl soweit sein, dann wird das neue Xiaomi Mi Max 3 vorgestellt werden. Und dank derer wissen wir jetzt eine ganze Menge über die technischen Daten des Modells. Da kommt ein ordentlicher Brocken auf uns zu.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Ein Teil der Spezifikationen war ja bereits bekannt, jetzt haben wir aber fast alle Details zur Ausstattung zusammen.

Mögliche Xiaomi Mi Max 3 Spezifikationen

Das Xiaomi Mi Max 3 soll mit einem riesigen 6,99″ FullHD+ IPS 2.5D Display im 18:9 Format mit 2.160 x 1.080 Pixeln Auflösung erscheinen. Im Inneren soll der 1,8 GHz Qualcomm Snapdragon 636 nebst Adreno 509 werkeln, dieser soll wahlweise von 3 GB, 4 GB oder 6 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll wahlweise 32 GB, 64 GB oder 128 GB groß sein.

Auf der Rückseite soll eine Dual-Kamera mit 12 MP (Sony IMX363) verbaut sein, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Der Akku soll riesige 5.400 mAh groß sein und QuickCharge 3.0 unterstützen. Als Betriebssystem soll angeblich Android 8.1 Oreo nebst MIUI 9 zum Einsatz kommen.

Ferner gehören Wlan 802.11ac (2,4/5 GHz) und Bluetooth 5 zum Lieferumfang. Maße und Gewicht betragen 176,15 x 87,4 x 7,99 mm bei 221 g.


Über Jörn Schmidt 16699 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*