Xiaomi Mi Max Android Smartphone

Xiaomi Mi Max mit über 10 Millionen Vorbestellungen

Xiaomi Mi Max Android Smartphone
(c) Xiaomi

Das neue Xiaomi Mi Max scheint in China ein großer Erfolg zu werden. Denn nun sollen bereits mehr als 10 Millionen Vorbestellungen des neuesten Smartphone-Modells des chinesischen Herstellers vorliegen.

Mit dem Xiaomi Mi Max hat der chinesischer Hersteller vor ein paar Tagen ein interessantes Phablet offiziell vorgestellt. Und jetzt berichten die Jungs von Pocketnow, dass für das Modell nun schon mehr als 10 Millionen Vorbestellungen vorliegen sollen. Gerade der Preis und die Ausstattung dürften dafür gesorgt haben, dass die Nachfrage so groß ist. Anscheinend größer, als Xiaomi selbst gedacht hat. Denn bisher wurden kaum Modelle ausgeliefert, man kommt einfach nicht hinterher. Das Xiaomi Mi Max erscheint mit einem 6,44″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 650 Hexa-Core-Prozessor nebst Adreno 510 GPU, dieser wird von 3 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 32 oder 64 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 16 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 4.850 mAh. Als Betriebssystem kommt MIUI 8.0 basierend auf Android 6.0.1 Marshmallow zum Einsatz. Maße und Gewicht betragen 173,1 x 88,3 x 7,5 mm bei 203 g. Ab dem 17. Mai soll das Xiaomi Mi Max in China erhältlich sein. Der Preis für das 32 GB-Modell mit 3 GB RAM beträgt umgerechnet ca. EUR 202,00 – die 64 GB-Variante soll ca. EUR 229,00 kosten. Es wird aber auch noch eine deutlich besser ausgestattete Variante des Xiaomi Mi Max geben. Diese erscheint mit einem Qualcomm Snapdragon 652 Octa-Core-Prozessor, dieser wird von 4 GB RAM unterstützt. Hier ist der interne Speicher 128 GB groß. Diese Modellvariante soll umgerechnet ca. EUR 269,00 kosten.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Huawei P11 Konzept aufgetaucht [Video]
  • Huawei kündigt Android 8.0 Oreo Update für Mate 9, P10 und P10 Plus an
  • OnePlus 3 und OnePlus 3T OxygenOS 4.5.1 Firmware-Update
  • Motorola Moto Q: Neue Smartphone-Reihe im Anmarsch?
  • Razer: Rückseite des Gamer-Smartphones geleakt
  • Huawei Mate 10 Lite und Mate 10 Pro offiziell vorgestellt
  • Huawei Y6 Pro 2017 jetzt auch in Deutschland erhältlich
  • Sony Xperia XZ1 und Xperia XZ1 Compact Firmware-Update [47.1.A.2.374]
  • Samsung Galaxy A5 2018 & Galaxy A7 2018 Rendervideo aufgetaucht
  • Motorola Moto G5 für 159 Euro im Angebot
  • Kommentar verfassen