Xiaomi Mi Mix 3 erstes 5G-Smartphone?

0

Interessante Neuigkeiten zum kommenden Xiaomi Mi Mix 3 gibt es nun. Das neue Flaggschiff soll nämlich 5G-Support besitzen, wie jetzt zu lesen ist. Damit wäre es dann wohl das erste 5G-Smartphone der Welt.

Xiaomi Mi Mix 3 Leak

Lin Bin von Xiaomi teilte jetzt ein neues Bild des Xiaomi Mi Mix 3. Interessant ist die Statusleiste des Smartphones, denn dort ist zu sehen, dass sich das Smartphone im 5G-Netz befindet. Dies bedeutet, dass das Xiaomi Mi Mix 3 5G unterstützt und eines der wenigen Smartphones sein wird, die es beim Start haben werden.

Doch was für ein Prozessor wird im Xiaomi Mi Mix 3 verbaut sein? Der Qualcomm Snapdragon 8150 (ehemals Snapdragon 855) ist noch nicht einmal offiziell angekündigt, dieser soll ja ein 5G-Modem mit an Bord haben.

Auch beim Design geht es auf neue Wege, auffälligstes Merkmal dürfte nun die Slider-Kamera sein, die bei Bedarf herausfährt. Diese soll jetzt auch beim Xioami Mi Mix 3 dafür sorgen, dass man eine Vorderseite, die nur noch aus Display besteht, verbaut haben wird.

Es machten auch schon einige Spezifikationen sie Runde, diese klingen sehr vertraut, sind sie doch mittlerweile Standard in der Oberklasse.

Das Xiaomi Mi Mix 3 soll mit einem 2K AMOLED-Display ausgestattet sein, wie der neueste Leak verrät. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 845 werkeln, dieser soll wahlweise von 6 GB oder 8 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll wahlweise 128 GB oder 256 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar sein.

Auf der Rückseite soll eine 20 MP Kamera verbaut sein, vermutlich eine Dual-Kamera. Der Akku soll eine Kapazität von 4.000 mAh besitzen.

Quelle(n):
https://m.weibo.cn/status/4278842510683997

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere