Xiaomi Mi Mix 3 zeigt sich im Geekbench

Morgen ist es soweit, dass Xiaomi Mi Mix 3 wird offiziell vorgestellt werden. Jetzt hat sich das Flaggschiff noch einmal im Benchmark gezeigt.

Xiaomi Mi Mix 3 Benchmark

In Peking findet morgen der Release des neuen Xiaomi mi Mix 3 statt. Die kompletten technischen Daten und auch das Design sind mittlerweile bekannt. Nun zeigt sich das Modell kurz vor dem Start noch einmal im Geekbench.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Es gab ja auch kurzfristig mal Gerüchte, wonach möglicherweise der Qualcomm Snapdragon 855 aka 8150 verbaut sein soll. Doch ich hab da nie wirklich dran geglaubt, und der Geekbench-Eintrag ist auch der Beweis dafür.

Das Xiaomi Mi Mix 3 soll mit einem 6,4″ FullHD+ AMOLED-Display mit 2.340 x 1.080 Pixeln Auflösung im Format 19,5:9 ausgestattet sein, dieses soll auf einen Screen-to-Body-Ratio von fast 100 Prozent kommen. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 845 werkeln, dieser soll wahlweise von 6 GB, 8 GB oder gar 10 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll wahlweise 128 GB oder 256 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar sein.

Auf der Rückseite soll eine Dual-Kamera mit 20 MP + 13 MP Auflösung verbaut sein, auf der Vorderseite sieht es auch nach einer Dual-Kamera aus, wobei eine davon mit 24 MP auflösen soll. Auch Aufnahmen mit 960 fps sollen mit der Kamera möglich sein. Der Akku soll eine Kapazität von 4.000 mAh besitzen. Auch eine 5G-Modellvariante ist vom Xiaomi Mi Mix 3 geplant, diese soll erst 2019 vorgestellt.

Quelle(n):
https://www.phonearena.com/news/xiaomi-Mi-Mix-3-benchmark-Snapdragon-855-Forbidden-City-version-10GB-RAM_id110342

Über Jörn Schmidt 17702 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*