Xiaomi Mi4c bei TENAA aufgetaucht

0

Xiaomi Mi 4c Android Smartphone

Bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA ist nun am Wochenende mit dem Xiaomi Mi4c eine verbesserte Version des bekannten Smartphone-Modells Xiamoi Mi4 aufgetaucht. Dieses Smartphone-Modell weist dabei nur leicht veränderte Spezifikationen zum im April als Low-Budget-Variante des Xiaomi Mi4 vorgestellten Xiaomi Mi4i auf.

Xiaomi schickt mit dem Mi4c einen weiteren Ableger des Smartphones ins Rennen. Dabei sind das Design des Gehäuses, die Abmessungen dessen und auch die verwendeten Materialien identisch mit den denen des im Frühjahr vorgestellten Xiaomi Mi4i. Das neue Modell scheint ein Upgrade zu sein, denn nur der Prozessor des Smartphones scheint sich zu ändern. Ferner ist jetzt Android 5.1.1 Lollipop auf dem Modell als Betriebssystem vorinstalliert. Ansonsten hat sich aber nichts weiter geändert zu der Low-Budget-Variante Xiaomi Mi4i. Die Spezifikationen des nun aufgetauchten Modells lesen wich wie folgt:

Xiaomi Mi4c Spezifikationen

Das Xiaomi Mi4c kommt mit einem 5″ FullHD mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung. Im Inneren werkelt nun der Qualcomm Snapdragon 808 Hexa-Core Prozessor. Dieser wird hier von 2 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 16 GB groß und kann leider nicht erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 3.100 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 5.1.1 Lollipop zum Einsatz.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.