Xiaomi Mi 4i geleakt

0

Xiaomi Mi4i

Nächste Woche hat Xiaomi zu einem großen Event in Neu Delhi, Indiens Hauptstadt, geladen. Das es ein wichtiges Event sein wird belegt die Tatsache, dass mit Xiaomi-CEO Lei Jun, Xiaomi-Präsident Bin Lin und Vice President for Global Hugo Barra die drei wichtigsten Leute des chinesischen Herstellers anwesend sein werden. Denn ich kann mir gut vorstellen, dass neben dem dort geplanten Xiaomi Mi4i Release noch weitere interessante Ankündigungen gemacht werden.

Donnerstag am 23. April um 11:00 Uhr deutscher Zeit wird das Xiaomi Mi4i offiziell vorgestellt werden. Und nun zeigt sich das Modell auch erstmals auf einem Foto. Jetzt zeigt sich die Frontseite des neuen Mittelklasse-Smartphones der Chinesen. Bereits vor ein paar Tagen war ja auch ein GFXBenchmark des Smartphones geleakt worden. Aus jenem ging hervor, dass das Xiaomi Mi4i eher ein Mittelklasse-Modell werden wird. Leider ist jedoch auf dem Foto nicht vie zu sehen, lediglich der schmale Displayrand fällt auf.

Xiaomi Mi4i zeigt sich auf erstem Bild

Laut dem GFXBench des Smartphone könnten das hier die technischen Spezifikationen des Xiaomi M4i sein:

  • Display: 5″ FullHD mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung
  • Prozessor: 1,6 GHz Qualcomm Snapdragon 615 64-bit Octa-Core
  • RAM: 2 GB Arbeitsspeicher
  • Speicher: 16 GB, via microSD-Karte erweiterbar
  • Kamera: 13 MP auf der Rückseite, 5 MP auf der Vorderseite
  • Betriebssystem: Android 5.0.2 Lollipop

Der 23. April bleibt also spannend, neben dem Xiaomi Mi4i Release wird der Hersteller mit großer Sicherheit eine weitere Ankündigung machen. Denn sonst wären wohl weder Xiaomi-CEO Lei Jun, Xiaomi-Präsident Bin Lin und Vice President for Global Hugo Barra anwesend, nur um ein neues Mittelklasse-Modell vorzustellen. Oder was meint ihr?


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.