Xiaomi Mi 4i Release am 23. April

0

Xiaomi Mi4i

Am 23. April findet ja ein Xiaomi Release-Event in Indiens Hauptstadt Neu Delhi statt. Dies wurde am Wochenende bekannt. Jedoch wusste man noch nicht genau, was dort vorgestellt werden würde. Deshalb vermutete man, das es sich wohl um das Xiaomi Mi5 handeln könnte. Ein weiterer Kandidat war das Xiaomi Mi4i, eine abgespeckte Variante des Xiaomi Mi4. Und letzteres wird es wohl auch sein, wie ein jetzt aufgetauchter Benchmark vermuten lässt.

Am 23. April um 11:00 Uhr deutscher Zeit wird mit großer Wahrscheinlichkeit das Xiaomi Mi4i vorgestellt werden. Das abgespeckte Modell Modell könnte aber nicht die einzige Neuvorstellung in Neu Delhi sein. Denn dafür müsste man eigentlich kein eigenes Event veranstalten. Daher gibt es weitere Gerüchte über ein weiteres Modell oder gar eine große Ankündigung. Es bleibt spannend, mal sehen, was dort nächste Woche dann in Indiens Hauptstadt Neu Delhi so alles geschehen wird.

Xiaomi Mi4i wird in Neu Delhi vorgestellt

Und das könnten die technischen Spezifikationen des Xiaomi M4i sein:

  • Display: 5″ FullHD mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung
  • Prozessor: 1,6 GHz Qualcomm Snapdragon 615 64-bit Octa-Core
  • RAM: 2 GB Arbeitsspeicher
  • Speicher: 16 GB, via microSD-Karte erweiterbar
  • Kamera: 13 MP auf der Rückseite, 5 MP auf der Vorderseite
  • Betriebssystem: Android 5.0.2 Lollipop

Jedoch vermutet man, dass es wohl noch etwas zu sehen geben wird. Denn mit Xiaomi-CEO Lei Jun, Xiaomi-Präsident Bin Lin und Vice President for Global Hugo Barra sind auch die drei wichtigsten Personen von Xiaomi anwesend. Da muss es wohl noch was anderes geben als nur eine abgespeckte Variante des Flaggschiffes. Vielleicht verkündet man dort dann den globalen Verkauf der Xiaomi Smartphones? Es bleibt spannend.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.