Xiaomi Mi5 Android Smartphone

Xiaomi Mi5: Display-Auflösung bestätigt

Xiaomi Mi5 Android Smartphone

Nun ist es also raus. Denn jetzt hat ein hochrangiger Mitarbeiter verraten, über welche Display-Auflösung das neue Xiaomi Mi5 verfügen wird. Und lange müssen wir ja auch nicht mehr warten, am 24. Februar soll endlich der Xiaomi Mi5 Release erfolgen.

Das kommende Xiaomi Mi5 wird mit einem FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung erscheinen. Man wird also erneut nicht auf ein WQHD-Display setzen. Für mich ein vernünftiger Schritt, denn für das menschliche Auge ändert sich durch die 2K-Auflösung eh nichts, einzelne Pixel kann man eh nicht erkennen. Und auch für die Akkulaufzeit dürfte dies von Vorteil sein, wenn auch nicht mehr so groß, da die neuen WQHD-Displays schon erstaunlich wenig Akkuleistung abzweigen. Ansonsten bleibt alles beim Alten, das Xiaomi Mi5 soll mit einem 5,2″ Display erscheinen. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 820 werkeln, dazu soll es 3 GB bzw. 4 GB RAM geben. Der interne Speicher soll wahlweise 32 GB oder 64 GB groß sein. Auf der Rückseite soll eine 16 MP Kamera verbaut sein, auf der Vorderseite eine 13 MP Kamera. Preislich soll die Version mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher bei ca. 308 US-Dollar liegen, die Variante mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher bei 354 US-Dollar.


***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Huawei Maimang 6: Huawei Mate 10 Lite in China bereits vorgestellt
  • Samsung Galaxy Note 8 Firmware-Update [N950FXXU1AQI1] [TRG] [7.1.1]
  • Samsung Galaxy Note 8 Firmware-Update [N950FXXU1AQI1] [MAX] [7.1.1]
  • Android 8.0 Oreo bringt Update-Check für schnelleren Update Rollout
  • Xiaomi Smartphones zukünftig mit Qi-Wireless Charging?
  • Moto Z Play Firmware-Update [NPNS26.118-22-1]
  • Sony Xperia XZ Premium im Kameratest von DxOMark nur im Mittelfeld
  • Nexus 4 mit Android 8.0 Oreo [Video]
  • Sony Xperia XZ1 Compact Firmware-Update [47.1.A2.324]
  • Android 8.0 Oreo lässt Google Pixel und Pixel XL abstürzen
  • Kommentar verfassen