Xiaomi: Mysteriöses Smartphone zeigt sich bei der TENAA

Jetzt ist ein bisher unbekanntes, mysteriöses Smartphone von Xiaomi bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA entdeckt worden. Dieses hat in China die Modellbezeichnung M1901F9T.

Xiaomi M1901F9T TENAA

Nun scheint auch Xiaomi sein erstes Mittelklasse-Smartphone mit einer „Waterdrop-Notch“ vorzubereiten. Bei der TENAA in China ist nun ein Smartphone mit der Modellnummer M1901F9T zertifiziert worden. Und erste Spezifikationen des Modells machen natürlich die Runde.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

So soll das Gerät mit einem 5,84″ Display ausgestattet sein. Als Akku sollen 2.8900 mAh mit an Bord sein. Die Maße des Xiaomi-Smartphones sollen 147,76 × 71,89 × 7,8 mm betragen. Auf der Rückseite ist eine vertikal angeordneten Dual-Kamera sowie der mittig platzierte Fingerabdrucksensor zu erkennen.

Vermutlich könnte es sich dabei um ein neuen Modell der Xiaomi Redmi-Reihe handeln. Dieses soll ja angeblich auch mit der 48 MP Kamera erscheinen. Doch noch sind das unbestätigte Gerüchte.

Quelle(n):
http://www.tenaa.com.cn/wsfw/LicenceShow.aspx?code=nD4gByv4AnmHkPBnJ%2bWGBvpnMEgmvCTCYNHHWcvzN0troUhP79hnHaWDcIPurNLC

Über Jörn Schmidt 16982 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*