Xiaomi Pocophone F1: Android Q Update versprochen

Mit dem Xiaomi Pocophone F1 hat der Hersteller aus China den Smartphone-Markt gehörig aufgemischt. Doch das Modell soll auch langfristig die User überzeugen.

Xiaomi Pocophone F1 Pressebild

Ein richtig gut ausgestattetes Smartphone für erschwinglich wenig Geld? Wer so etwas sucht, der sollte sich das Xiaomi Pocophone F1 genauer ansehen. Hier und da muss man ein paar Abstriche machen, dennoch ist der Preis unverschämt gut.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Doch wo sich der Hersteller keine Blöße geben will, sind die Updates. Hier hat nun Jai Mani, Head of Product bei Pocophone, versprochen, dass das Xiaomi Pocophone F1 das Android Q Update erhalten wird.

Android 9 Pie ist aber auch noch nicht auf dem Smartphone angekommen und auch erst im nächsten Jahr ist dann mit Android Q zu rechnen. Heißt aber, dass User des Smartphones noch zwei Major Updates bekommen werden.

Und für viele User dürfte dieses Update-Versprechen auch eine Kaufentscheidung sein.

   Xiaomi Pocophone F1 kaufen →   

Quelle(n):
https://twitter.com/jaimani/status/1056431034919616512

Über Jörn Schmidt 16675 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*