Xiaomi Pocophone F1 schafft guten Wert im DxOMark

Xiaomi Pocophone F1 Pressebild

Nun wurde das Xiaomi Pocophone F1 auch von den Kamera-Profis vom DxOMark durch den Testparcours geschickt. Und die Ergebnisse können sich sehen lassen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Xiaomi Pocophone F1 Pressebild

Xiaomi hatte erst vor wenigen Tagen für das Pocophone F1 das angekündigte große Kamera-Update ausgerollt. Nun liegt ein Ergebnis vom DxOMark vor, der Test dürfte vermutlich mit der neuesten Kamera-Software vorgenommen worden sein.

Das Xiaomi Pocophone F1 hat bei DxOMark eine Punktzahl von 91 Zählern erreicht, ein wirklich guter Wert. Damit findet man sich in Gesellschaft mit dem HTC U11, dem ersten Google Pixel oder dem Apple iPhone 8.

Im Foto-Bereich kommt das Gerät auf 92 Punkte, im Video-Bereich auf 90 Punkte. Bei der Bewertung kommt das Xiaomi Pocophone F1 gut weg. Das Smartphone bietet die Faszination eines Flaggschiff-Smartphones zu deutlich geringeren Kosten. Für Liebhaber mobiler Fotografie bietet die Kamera eine respektable Leistung mit guten Ergebnissen bei Belichtung, Farbe und Rauschen.

Man kann also eigentlich nichts falsch machen, wenn man mit dem Xiaomi Pocophone F1 fotografiert. Zwar ist man noch ein Ende weg von den Spitzenplätzen, man darf aber auch nicht vergessen, dass das Gerät nur einen Bruchteil dieser kostet.

   Xiaomi Pocophone F1 kaufen →   

Quelle(n):
https://www.dxomark.com/xiaomi-pocophone-f1-camera-review/

Über Jörn Schmidt 17961 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*