Xiaomi Redmi-Modelle zukünftig mit 18:9 Display?

Xiaomi Logo

Plant Xiaomi ebenfalls das 18:9 Display in die Mittelklasse zu bringen? Angeblich plant der Hersteller, dass die zukünftigen Modelle der Xiaomi Redmi-Modellreihe mit einem 18:9 Display ausgestattet sein sollen. Damit will man dem Trend zu dem neuen Displayformat auch in der eigenen Mittelklasse Rechnung tragen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Die Xiaomi Redmi-Smartphones gehören zur beliebtesten Modellreihe des chinesischen Herstellers. Mit guten Preis-Leistungs-Verhältnis konnte man bisher die User überzeugen. Doch das reicht nicht mehr, immer mehr Hersteller setzen nun auch optische Akzente bei den günstigeren Modellen. Und so soll sich Xiaomi nun dazu entschlossen haben, seine Redmi-Modelle zukünftig mit einem 18:9 Display auszustatten. Damit will man sich stärker von der Konkurrenz absetzen. Die Informationen stammen vom Display-Hersteller Tianma, welcher Panels für den chinesischen Hersteller liefert. Vermutlich wird das neue Displayformat bereits im kommenden Xiaomi Redmi Note 5 verbaut sein, ich lasse mich mal überraschen.

Über Jörn Schmidt 16982 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*