Xiaomi Redmi Note 4X aufgetaucht

Xiaomi Redmi Note 4X Android Smartphone

Erst im August wurde das Xiaomi Redmi Note 4 offiziell vorgestellt. Und nun, wenige Monate danach, ist jetzt mit dem Xiaomi Redmi Note 4X eine verbesserte Variante des Smartphones bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA aufgetaucht.

Mit dem Xiaomi Redmi Note 4X zeigt sich nun, nur wenige Monate nach der Vorstellung des Xiaomi Redmi Note 4, eine verbesserte Version bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA. Die Unterschiede sind allerdings nur geringfügig, die verbesserte Version soll nun 4 GB RAM mit an Bord haben. Der Rest der Spezifikationen dürfte gleich bleiben, also ein 5,5″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung ist verbaut. Im Inneren werkelt der 2,1 GHz MediaTek Helio X20 Deca-Core-Prozessor nebst ARM Mali T880 GPU. Der interne Speicher soll wahlweise 32 oder 64 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar sein. Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera mit PDAF und f/2.0 Blende verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera mit f/2.0 Blende. Der Akku hat eine Kapazität von 4.100 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow mit MIUI 8 zum Einsatz. Maße und Gewicht betragen 151 x 76,3 x 8,54 mm bei 176 g. Ferner gehören ein Fingerabdrucksensor, Bluetooth, GPS, LTE (ohne Band 20) und USB Typ C zum Lieferumfang des Xiaomi Redmi Note 4X.

Über Jörn Schmidt 15862 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*