Xiaomi: US-Marktstart mit „bisher größter Party“ angekündigt?

0

Wagt Xiaomi den Marktstart in den USA? Der Hersteller aus China hat jetzt zu seiner „bisher größten Party“ am 8. Dezember in New York geladen.

Xiaomi Logo NY

Xiaomi feiert gerne – heute hat das Unternehmen seine „bisher größte Party“ angekündigt, die am 8. Dezember in New York stattfinden wird. „Erleben Sie unsere neuesten und besten Xiaomi-Produkte“ ist auf der Einladung zu lesen.

Das kann natürlich alles bedeuten. Über Mi.com vertreibt der Hersteller alles mögliche seiner Produkte, und das sind eine Menge Sachen, die Xiaomi herstellt. Doch Smartphones sucht man dort vergebens, diese gibt es nicht offiziell in den USA zu kaufen.

Daher liegt nun die Vermutung nahe, dass Xiaomi nun den US-Marktstart mit seinen Smartphone-Modellen plant. Das wäre ein gewaltiger Schritt für das Unternehmen und dürfte deutliche Zuwächse beim Umsatz bedeuten.

In diesem Jahr hat Xiaomi bereits 100 Millionen Smartphones verkaufen können. Wenn es wirklich also einen Marktstart in den USA geben sollte, dann dürften im nächsten Jahr nochmals deutlich mehr Geräte an den Mann/ die Frau gebracht werden können.

Mit ZTE und Huawei haben es ja zwei andere Hersteller aus dem Reich der Mitte extrem schwer bei den US-Behörden, OnePlus bietet sein neues Flaggschiff 6T aber bei T-Mobile in den USA an. Vielleicht hat also auch Xiaomi einen Partner gefunden?

Quelle(n):
https://www.reddit.com/r/Xiaomi/comments/9uk46f/join_us_at_xiaomis_us_new_york_event_128/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here