Xiaomi verkauft 2,11 Millionen Smartphones in 24 Stunden

0

Xiaomi

Xiaomi hat zu seinem 5. Geburtstag mal so nebenbei einen neuen Weltrekord aufgestellt. Denn innerhalb von nur 24 Stunden hat der chinesische Smartphone-Hersteller insgesamt 2,11 Millionen Smartphone online verkauft. Damit sicherten sie sich auch einen offiziellen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde. Zwar wurde die Zahl von dort 2,12 Millionen von Hugo Barra noch auf 2,11 Millionen reduziert, trotzdem ist dies ein gigantischer Erfolg von Xiaomi.

Fünf Jahre gibt es Xiaomi nun schon. Und mit dem Mi Fan Fest wird dieses freudige Ereignis auch groß gefeiert. Dafür haben die Chinesen eine riesige Verkaufsaktion im Netz gestartet. Und diese war mehr als erfolgreich. Der Zuspruch war enorm. Innerhalb von achteinhalb Minuten wurde die Umsatz-Marke von 100 Millionen CNY (ca. 15 Millionen Euro) geknackt. Im letzten Jahr benötigte man dafür noch 20 Minuten. Innerhalb von 24 Stunden hat Xiaomi Hardware im Wert von 310 Millionen Euro verkauft-Wahnsinn!

Hardware im Wert von 310 Millionen Euro verkauft

Natürlich halfen da auch ein wenig die Rabatte, die Xiaomi großzügig gewährte. Innerhalb der 24 Stunden wurden so 38.000 Mi TV-Geräte verkauft, bei den Smart Appliances waren es 770.000 Geräte. Allein vom Mi Band konnte der Hersteller 200.000 Stück an den Mann/die Frau bringen. Auch die Mi Power Strips mit 247.000 abgesetzten Einheiten verkaufte sich hervorragend. Aber am besten gingen die Smartphones, 2,11 Millionen Geräte konnte man dort verkaufen.

Warum Xiaomi solche Aktionen aber nur auf China begrenzt, das fragen sich sicherlich viele. Auch hierzulande dürfte mit einer solchen Aktion der Umsatz stimmen. Diese sogenannten Flash-Sales kommen nicht nur in Asien gut an. Mal sehen, vielleicht veranstaltet der Hersteller ja so etwas auch mal bei uns!?


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere