Xiaomi weiter im Aufwind

Bei Xiaomi geht es wieder bergauf. Und zwar gewaltig, wie die neuen Zahlen zum Smartphone-Markt im dritten Quartal 2018 zeigen. Xiaomi steht kurz vor dem Treppchen.

Xiaomi Logo

Auf dem Smartphone-Markt herrscht derzeit viel Bewegung. Es gibt starke Verschiebungen, etablierte Hersteller verlieren an Borden und vor allem die chinesischen Hersteller werden immer stärker. So auch Xiaomi, die nach einer Durststrecke wieder zu alter Stärke gefunden zu haben scheinen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Die Analysten von Counterpoint Research haben jetzt neue Zahlen vorgelegt. Und Xiaomi hat sich auf Platz vier bei den Smartphones vorgearbeitet. Auch in Europa hat man es auf diesen Platz geschafft. Weltweit und Europa sind die Plätzer gleich verteilt, was auch selten ist.

Auf Platz eins finden wir (noch) Samsung. auf Platz zwei hat sich ja mittlerweile Huawei breit gemacht, gefolgt von Apple. Und schon auf Platz vier ist nun Xiaomi zu finden. Xiaomi konnte in kürzester Zeit 4 Prozent des Marktes für sich gewinnen.

2019 dürfte weiter sehr interessant werden. Wird es Huawei schaffen, Samsung vom Thron zu verdrängen? Wird Xiaomi aufs Treppchen kommen oder werden andere Hersteller wie HMD Global/ Nokia hier Plätze streitig machen? Nächstes Jahr um diese Zeit wissen wir mehr.

Quelle(n):
https://www.counterpointresearch.com/infographic-q3-2018-mobile-market-monitor/

Über Jörn Schmidt 17333 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*