Xiaomi weitet seine Aktivitäten in Europa aus

0

Xiaomi Logo

Xiaomi schreitet immer weiter voran bei seiner Europa-Expansion. Neben Spanien, Griechenland, Polen, Tschechien und Portugal stehen nun weitere Länder auf der Liste. Beim Mobilfunkanbieter Anbieter Three wird man die Modelle nun auch in Großbritannien und Österreich kaufen können.

Natürlich kann man Xiaomi-Smartphones aus in Deutschland kaufen. Bei Amazon oder auch einigen Importeuren sind die Modelle erhältlich. Doch im Laden oder bei Mobilfunkanbietern noch nicht. In Österreich und Großbritannien ändert sich das nun. Dort ist der Hersteller eine Partnerschaft mit dem Mobilfunkanbieter Three eingegangen.

Mitte Mai soll man dann dort das Xiaomi Mi Mix 2 bekommen können. Weiter Smartphone-Modelle sollen dann folgen. Ferner kündigte man eine weltweite strategische Partnerschaft zwischen CK Hutchison Holdings und Xiaomi an. Neben Smartphones werden auch Lifestyle-Produkte von Xiaomi in Mobilfunk- und Einzelhandelsgeschäften der CK Hutchison Gruppe weltweit erhältlich sein.

3Shops in Dänemark, Hongkong, Irland, Italien, Österreich, Schweden und Großbritannien sowie A S Watson’s Fortress, Superdrug und Kruidvat Geschäfte in Großbritannien, Hongkong, Irland und den Niederlanden werden nun Xiaomi Produkte anbieten. Wann kommt Deutschland?

 

Das könnte Dich auch interessieren

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here