ZTE Axon für Deutschland vorgestellt

0

ZTE Axon Android Smartphone

Nun wurde das ZTE Axon auch offiziell für den deutschen Markt angekündigt. Das ZTE Axon ist ein High-End-Smartphone mit einer teilweise beeindruckenden Ausstattung. Es ist außerdem das erste Smartphone weltweit, welches über drei verbaute biometrische Sensoren verfügt, welche da wären der Fingerabdrucksensor, eine Spracherkennung und einen Iris-Scanner.

ZTE hat sein neues Flaggschiff nun auch in Deutschland vorgestellt. Das 5,5 Zoll große Smartphone will vor allem mit seinen insgesamt drei biometrischen Authentifizierungsoptionen punkten. Für den sicheren Zugang zum Smartphone kann man zwischen Fingerabdruck, Auge oder Stimme wählen. Ein Fingerabdruckscanner ist heute schon bei jedem halbwegs gut ausgestatteten Mittelklasse-Smartphone mit an Bord, einen Iris-Scanner sucht man bei anderen Smartphones aber noch vergeblich. Und auch per Stimme das ZTE Axon zu entsperren habe ich persönlich auch noch nicht gesehen.

ZTE Axon Spezifikationen

Die ZTE Axon kommt mit einem 5,5″ FullHD-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Im Inneren des Smartphones werkelt der Qualcomm Snapdragon 810, dieser wird hier von 3 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist riesige 32 GB groß und kann via microSD-Karte erweitert werden. Auf der Rückseite wurde eine 13 MP Kamera mit Dual-LED-Blitz sowie eine zweite Kamera mit 2 MP verbaut, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh mit Quick Charge Funktion. Als Betriebssystem kommt Android 5.0 Lollipop zum Einsatz.

Ab Ende September wird das ZTE Axon in den Farben Ion Gold und Chromium Silver im deutschen Handel erhältlich sein. auf der IFA 2015 in Berlin soll das Smartphone dann erstmals hierzulande gezeigt werden. Doch nun zum Preis, der euch sicherlich auch noch brennend interessiert. EUR 449,00 müsst ihr für das gute Teil berappen, nicht günstig, aber fair.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here