ZTE Grand S3 offiziell vorgestellt

0

ZTE Grand S3

Gestern wurde im Rahmen des MWC 2015 das ZTE Grand S3 offiziell vorgestellt. Die Besonderheit bei diesem Smartphone dürfte sicherlich der verbaute Augenscanner sein. Dieser tastet mit der sogenannten „Eyeprint ID“-Technologie die Netzhaut des Auges ab. Damit soll das Smartphone deutlich besser geschützt sein als mit einem Fingerabdruckscanner. Der Vorgang dauert dafür aber auch länger, vielleicht ein Nachteil für einige.

In China ist das ZTE Grand S3 bereits Mitte Januar 2015 erschienen. Nun soll es seinen Weg auch in andere Länder finden. Welche dies aber genau sein sollen, hat der Hersteller aber noch nicht verraten. Interessant dürfte der Retina-Scanner sein, ob dieser aber wirklich sicherer ist als der Fingerabdruckscanner anderer Smartphone-Hersteller, müssen unabhängige Tests zeigen. Ferner ist das Smartphone Dual-SIM-fähig und unterstützt die schnelle LTE-Konnektivität.

ZTE Grand S3 Spezifikationen

Und das sind die technischen Spezifikationen des ZTE Grand S3:

  • Display: 5,5″ mit 1.920 x 1.200 Pixeln Auflösung
  • Prozessor: 2,5 GHz Qualcomm Snapdragon 801 mit Adreno 330-GPU
  • RAM: 3 GB Arbeitsspeicher
  • Speicher: 16 GB, via microSD-Karte um 64 GB erweiterbar
  • Kamera: 16 MP auf der Rückseite, 8 MP auf der Vorderseite
  • Akku: 3.100 mAh
  • Betriebssystem: Android 4.4 KitKat

Noch hat ZTE kein genaues Verkaufsdatum für sein neues ZTE Grand S3 bekannt gegeben. Man geht aber davon aus, dass es in Europa in diesem Jahr erscheinen wird. Wow, na da haben sie ja noch ganze 10 Monate Zeit. Doch so lange wartet bestimmt keiner auf dieses Smartphone. auch beim Preis konnte man sich noch nicht endgültig zu einer Aussage bewegen lassen, in China kostet es umgerechnet jedenfalls EUR 430,00.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here