ZTE schon bald wieder im Geschäft?

ZTE Logo

Da scheint es jetzt einen weiteren Lichtblick für den derzeit arg gebeutelten Hersteller ZTE zu geben. Wie jetzt zu lesen ist, könnte ZTE schon bald wieder im internationalen Geschäft mitmischen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, musste der chinesische Hersteller seine Smartphone-Produktion einstellen. Der Grund dafür waren die US-Sanktionen gegen den Hersteller.

Doch Donald Trump höchstpersönlich hatte ja angekündigt, ZTE retten zu wollen. Und hier scheint es nun Bewegung in der Angelegenheit zu geben. Die USA und China stehen wohl kurz vor einem Handelsdeal, und dieser könnte auch ZTE wieder zurück in das internationale Geschäft bringen.

Doch natürlich geht das nicht ohne Gegenleistungen. Und diese heißen im Falle von ZTE, dass es Änderungen im Management geben soll. Wie genau und was genau damit gemeint ist, ist derzeit aber noch nicht bekannt.

Für Samsung könnte dieser Deal natürlich ärgerlich sein, denn der südkoreanische Hersteller hatte sich berechtigte Hoffnungen gemacht, ZTE mit seinen Exynos-Prozessoren zu beliefern. Aber wer weiß, vielleicht kommt ja auch hier ein Deal zu Stande!?


Über Jörn Schmidt 17374 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*