ZUK Z1 feiert in Berlin den Deutschland-Start

0

Lenovo ZUK Z1 Produktbild

Gestern Abend war es in Berlin soweit. Das ZUK Z1 feierte seine offizielle Deutschland-Premiere. Zwar war das Smartphone-Modell bereits seit einigen Tagen bei Amazon erhältlich, doch erst gestern nun wurde das ZUK Z1 offiziell für Deutschland vorgestellt.

Mit dem neuen ZUK Z1 hat Lenovo eine neue Untermarke für Deutschland offiziell vorgestellt. Bereits seit dem Sommer ist das Modell ja in China erhältlich. Nun also auch offiziell bei uns. Und dabei sieht der Hersteller Europa und Deutschland als seinen wichtigsten Markt an, wie der CEO gestern Abend auf dem Release-Event betonte. Interessant an diesem Modell ist sicherlich die verwendet Software, hier setzt man nämlich auf Cyanogen OS 12.1 basierend auf Android 5.1.1 Lollipop. Und während der Vorstellung verriet man auch, dass auch in den nächsten Wochen mit dem Android 6.0 Marshmallow Update in Form einer neuen Version des Cyanogen OS zu rechnen sei. Die Spezifikationen des ZUK Z1 lesen sich wie folgt: es hat ein 5,5″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung bei 401 ppi. Im Inneren werkelt der 2,5 GHz Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core-Prozessor mit Adreno 330 GPU. Dieser wird hier von 3 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 64 GB groß und nicht erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera mit Sony IMX214 Sensor verbaut, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera mit OmniVision OV8865 Sensor. Der Akku hat eine Kapazität von 4.100 mAh. Im Home-Button ist ein Fingerabdrucksensor verbaut und auch USB Typ-C gehört zum Lieferumfang. Es sind sogar die passenden Kopfhörer dabei. Doch auch der normale 3,5 mm Klinkenanschluss ist trotzdem weiterhin verbaut. Maße und Gewicht betragen 155,7 x 77,3 x 8,9 mm bei 175 g. In den nächsten Tagen folgt dann ein ausführlicher Test zum ZUK Z1.



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.