OnePlus 5 Android Smartphone

OnePlus 5 wird ohne Einladung erhältlich sein

OnePlus 5 Android Smartphone

Auch am Wochenende erreiche uns neue Nachrichten zum kommenden OnePlus 5. Vor kurzem machten Gerüchte die Runde, dass man das neue Flaggschiff nur wieder per Einladung werde kaufen können. Doch jetzt gibt es Entwarnung.

Jetzt ist es raus. Das kommende OnePlus 5 wird auch wieder ganz normal kaufen können. Doch kurzzeitig herrschte etwas Verwirrung. Angeblich hatte OnePlus damit geliebäugelt, dass umstrittene Invite-System wieder einzuführen. Wie kam es dazu? Indische Fans können sich bereits für ein Launch-Event des OnePlus 5 in Mumbai registrieren und bekommen für einen Einsatz von 999 Rupien ein Willkommenspaket. Darin enthalten ist auch ein „OnePlus 5 Invite Code“. Doch gegenüber TechnoBuffalo hat sich der Hersteller jetzt geäußert und versichert, dass diese Invites nur auf dem Launch-Event in Mumbai direkt eingelöst und ein OnePlus 5 vor Ort gekauft werden kann. Also alles gut.

Das OnePlus 5 soll mit einem 5,5″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung ausgestattet sein. Im Inneren werkelt nun also der Qualcomm Snapdragon 835 nebst Adreno 540 GPU, dieser wird wahlweise von 6 GB oder 8 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist dann anscheinend wahlweise 64 GB oder 128 GB groß. Auf der Rückseite soll eine Dual-Kamera mit 16 MP und 12 MP Auflösung bei einer Blende von f/1.8 verbaut sein, auf der Vorderseite ebenfalls eine 16 MP Kamera. Der Akku soll eine Kapazität von 3.300 mAh besitzen. Als Betriebssystem kommt Android 7.1.1 Nougat zum Einsatz. Das Modell soll angeblich in den Farben Schwarz, Gold, Rot und einer Mischung aus Blau, Lila und Rosa erscheinen. Der Fingerabdrucksensor wird auf der Vorderseite verbaut sein, ferner wird wohl auch ein 3,5 mm Klinkenanschluss vorhanden sein. Und das alles zum möglichen Preis von EUR 549,00 für das Top-Modell.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Sharp’s neues Flaggschiff zeigt sich auf Bildern
  • Asus ZenFone 3 und ZenFone 4 werden Android 8.0 O Update bekommen
  • Huawei Mate 10: Das soll der verbaute HiSilicon Kirin 970 können
  • WhatsApp stellt Hinweise für Benutzer in der EU bereit
  • Xiaomi Mi Mix 2: Neue Renderbilder aufgetaucht
  • Samsung Galaxy Note 8 Teaser-Videos veröffentlicht
  • Google Assistant auf noch mehr Smartphones verfügbar
  • LG V30: Wallpaper Making Film
  • Nokia 9 könnte auch noch erscheinen
  • Essential PH-1 bekommt 2 Jahre lang Android Updates
  • Kommentar verfassen