Backup von Whatsapp (-chat) ohne root erstellen! [Android]

2

Wenn das Android Handy mal resetet wird oder ein neues angeschafft wird: Viele wissen nicht, wie man den Whatsapp Chat sichert und später wiederherstellt. Hier zeigen wir euch, wie das geht. Und das ganz ohne root Zugriff!

 

Das einzige was du dazu braucht, ist eine SD Karte oder ein PC, wo du das Backup später sichern willst.

  • Als erstes muss der Whatsapp Chat gesichert werden. Gehe dazu  WhatsApp > Menütaste (oder  oben rechts der Button) > Einstellungen > Chat-Einstellungen >Chats sichern.
  • Nun musst du schauen, wo sich der Whatsapp Ordner befindet. Gehe dazu in ein Dateimanager (hier kostenlos downloaden) und suche den Ordner Whatsapp. Dieser befindet sich im Hauptverzeichnis auf dem internen Speicher oder auf der Speicherkarte. Diesen kopierst du, falls auf dem internen Speicher, auf die SD Karte bzw. auf den PC.
  • Jetzt müssen die Kontakte gesichert werden. Gehe dazu in deine Kontakte App. Menütaste bzw. Menü > Einstellung > Kontakte exportieren > auf Sim-Karte exportieren.
  • Nun kannst du den Whatsapp Ordner au dein neues Handy kopieren. Whatsapp erkennt automatisch, ob der Ordner auf dem internen Speicher oder auf der Speicherkarte ist. Achte darauf, dass sich der Ordner im Hauptverzeichnis befindet.
  • Installiere und öffne WhatsApp. Whatsapp fragt dich während des anmeldens, ob das Backup wiederhergestellt werden soll. Klicke auf Ja.
  • Zuletzt noch die Kontakte wiederherstellen. Kontakt App > Menütaste bzw. Menü > Einstellung > Kontakte importieren > von Sim-Karte importieren.

2 KOMMENTARE

  1. So langsam werden die „Tipps“ hier lächerlich. Derjenige der nicht weiß wie der WhatsApp Verlauf gesichert wird, sollte sein Smartphone verkaufen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere