Basis Peak: Activity Tracker von Intel vorgestellt

1

So, nun hat auch Intel ein neues Smartwatch-Modell vorgestellt. Mir der Basis Peak kommt von dem Hersteller die erste Smartwatch seit der Übernahme von Intel. Dabei ist die Smartwatch eher als Fitness-Tracker oder Activity-Tracker zu sehen, dank der Vielzahl an Sensoren soll sie aber die Konkurrenz in den Schatten stellen. Ab November soll die Datenuhr in den USA erhältlich sein, nach Europa soll sie noch vor Weihnachten kommen.

Nun will auch Intel in Form der Basis Peak ein Stück vom Kuchen der Smartwatches abhaben. Jedoch konzentriert man sich eher auf den Health- und Fitness-Markt. Denn dank diverser Sensoren kann die Datenuhr eine Reihe von Daten aufzeichnen, wie die Bewegung des Users, die Herzfrequenz, seien Körpertemperatur und sogar wie sich sein Blut bewegt.

Basis Peak, Intel, Smartwatch

Die Basis Peak kommt mit einem Aluminium-Gehäuse, das Dispaly wird von Corning Gorilla Glass 3 geschützt. Die Datenuhr ist 5 ATM wasserdicht, duschen und Händewaschen dürften also kein Problem darstellen. Die Akkulaufzeit soll dank des monochromen Hochkontrast-LC-Display bis zu 4 Tage betragen.

Im November wird die Basis Peak für 199 US-Dollar in den USA im Handel erhältlich sein. Danach soll sie auch in Kanada und Großbritannien verfügbar sein. Ob aber die Datenuhr auch den Weg zu uns nach Deutschland finden wird, ist bisher noch nicht bestätigt.

Quelle: Basis Blog

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere