Das HTC Aero soll als HTC A9 erscheinen

0

HTC One M9 Android Smartphone

HTC liegt am Boden und ist praktisch nichts mehr wert. Um aus dieser Misere herauszukommen, muss dringend was neue her. Und zwar ein Smartphone, was einschlägt. Denn das aktuelle HTC One M9 war, gelinde gesagt, ein Rohrkrepierer. Doch da gibt es seit Monaten Gerüchte um ein HTC Aero, welche nun wieder neue Nahrung bekommen.

Das HTC Aero könnte die neue Hoffnung des taiwanesischen Smartphone-Herstellers sein. Zwar sind es immer noch Gerüchte, doch diese werden langsam konkreter. So will man jetzt erfahren haben, dass das HTC Aero mit einem MediaTak Helio X20-Prozessor mit 10 Kernen erscheinen soll. Und auch beim möglichen Namen gibt es wohl neue Erkenntnisse. Demnach soll das Modell unter dem Namen HTC A9 in den Handel kommen. Bestätigt ist dies aber noch nicht, daher muss man die Meldungen immer vorsichtig als Gerüchte betrachten. Jedoch hat auch Samsung eine Galaxy A-Reihe, daher ist zu vermuten, dass HTC um Verwechslungen zu vermeiden, auf einen anderen Namen zurückgreifen könnte.

HTC A9 mit MediaTek X20-Prozessor?

Die Entscheidung, auf einen Prozessor von MediaTek zu setzen, ist durchaus verständlich. Denn der Qualcomm Snapdragon 810 mit seinen Hitzeproblemen hat auch eine große Mitschuld am HTC One M9 Desaster. Außerdem sind die Prozessoren von MediaTek deutlich günstiger und genauso gut wie die des amerikanischen Herstellers. Angeblich soll dann das HTC A9 laut den Quellen zwischen 3.000 und 4.000 chinesischen Yuan kosten, umgerechnet ca. EUR 408,00 bis 544,00.

Ferner soll das Modell auch über ein hochwertiges Metallgehäuse verfügen. Und endlich könnte auch der schwarze Streifen unter dem Display verschwinden. Beim US-amerikanische Mobilfunkanbieter AT&T soll das HTC A9 aka Aero als erstes zu haben sein. Wann das aber ist, wurde nicht verraten.

Update: die folgenden Bilde rsollen angeblich das HTC A9 zeigen. Was meint ihr, Fake oder nicht?


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere