Erstes Samsung A-Serie Smartphone passiert die Bluetooth-Zertifizierung

Mit dem Samsung GALAXY Alpha haben die Südkoreaner für viele endlich mal wieder ein Smartphone vorgestellt, welches endlich mal wieder ein richtig gutes Design hat. Auch die Verwendung von Metall im Rahmen stieß bei vielen auf wohlwollende Zustimmung. Kurze Zeit später wurde bekannt, dass Samsung aber nicht nur das eine Modell mit Metallrahmen bringen wolle, sondern es eine ganze Familie, die sogenannte Samsung A-Serie geben werde.

Drei Smartphone der Samsung A-Serie soll es außerdem geben, kündigten die Südkoreaner an. Und diese sollen auch bald erscheinen. Passend dazu ist nun das erste Gerät von ihnen, das Samsung SM-A500 bei der Bluetooth-Zertifizierung aufgetaucht. Davon könnte es sogar eine Dual-SIM Variante geben, wie der Screenshot beweist.

Samsung, SM-A500, Samsung SM-A500

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Das Samsung SM-A500 wird dabei kein High-End-Bolide werden, sondern ein Gerät der Mittelklasse. Es soll ein HD-Display besitzen, einen 1,5 GHz Prozessor, welche aber noch nicht bekannt ist, und eine für Samsung relativ starke Kamera auf der Vorderseite. Das Kürzel „DS“ könnte, wie bereits erwähnt, auf eine Dual-SIM Variante hindeuten.

Beim Design soll das Samsung SM-A500 sich am aktuellen Samsung GALAXY Alpha orientieren, dieses gehört ja meiner Meinung nach zu den schönsten Samsung-Modellen seit Jahren. Ich gehe davon aus, dass in den nächsten Tagen es weitere Leaks zu dem Smartphone geben wird.

Quelle: Bluetooth

Über Jörn Schmidt 16675 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Erstes Samsung A-Serie Smartphone passiert die ...
  2. Samsung GALAXY SM-A500 im Benchmark aufgetaucht | Android-Ice Cream-Sandwich

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*