Facebook: Mit Chrome-Erweiterung einfach alte Posts löschen

0

Facebook

#deletefacebook – dieser Hashtag ist in den letzten Tagen nach dem großen Facebook-Datenskandal überall zu finden. Wer aber nicht gleich seinen Facebook-Account löschen will, sondern nur etwas aufräumen, für den gibt es jetzt mit dem Social Book Post Manager eine interessante Chrome-Erweiterung.

Ich will jetzt hier nicht weiter auf den Datenskandal bei Facebook eingehen, da habt ihr in der Presse und im TV bestimmt schon eine ganze Menge von gehört. Der Hashtag #deletefacebook macht jetzt die Runde und fordert zur Löschung der Facebook-Accounts auf. Doch natürlich wollen die meisten diesen nicht einfach löschen, aber vielleicht ein wenig aufräumen. Und dafür gibt es nun den Social Book Post Manager, der das ganz automatisch für einen übernimmt.

Alles was ihr dafür braucht ist eben der Chrome-Browser, die Chrome-Erweiterung, ausreichende Hardware und einen Menge Geduld. Denn das ganze dauert doch ein wenig länger. Will man z.B. nur einen Monat seiner Timeline löschen, kann dies bis zu 15 Minuten dauern. Klar, man könnte es auch manuell machen, dies würde dann aber deutlich länger dauern.

Nach Installation der Chrome-Erweiterung muss man nur das eigene Profil und dort das Aktivitätenprotokoll öffnen. Dort kann man dann zum Löschen der alten Beiträge auf der linken Seite den Tab „Beiträge“ auswählen, danach die gewünschten Filter im Social Book Post Manager anlegen und dann das automatische Löschen starten.

Social Book Post Manager
Social Book Post Manager
Entwickler: htang.dev
Preis: Kostenlos

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.