Gelöschte Daten unter Android wiederherstellen – so wird’s gemacht

Wie oft passiert es einem, dass man unabsichtlich oder versehentlich Daten löscht? Nicht oft, aber man kann auch nicht sagen, nie. Und was ist nun, wenn man das heißgeliebte Foto versehentlich auf seinem Android Gerät gelöscht hat? Ist es für immer weg? Nein, zum Glück nicht. Denn auch dafür gibt es natürlich Programme. Und damit ist die Wiederherstellung versehentlich gelöschter Daten dann auch nicht mehr ganz so schwer.

Für jedes Problem gibt es eine Lösung. Auch das versehentliche Löschen von Dateien unter Android ist kein Problem, wenn man weiß, wie man sie wiederherstellen kann. Natürlich funktioniert das nur, wenn sie nicht schon überschrieben wurden.

Recuva

Wenn es also passiert ist, bloß keine Panik! Und so wird’s gemacht:
1. Schaltet euer Smartphone/Tablet in den Flugmodus
2. dann PC Recuva herunterladen und installieren
3. Smartphone/Tablet an den PC anschließen und im Massenspeicher-Modus starten
4. Startet Recuva

5. Wählt euer Smartphone/Tablet aus und startet den Scan
6. Nachdem Recuva das Gerät durchsucht hat, könnt ihr durch Aktivieren des Häkchens die Daten retten, die ihr wiederherstellen wollt

Quelle: GIGA

Über Jörn Schmidt 15849 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. Gelöschte Daten unter Android wiederherste...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*