Huawei startet eigene Cloud-Lösung für Smartphones

Huawei Logo

Heute hat Huawei in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass man nun seine eigene Cloud-Lösung für Smartphones gestartet hat. Die bereits bekannte Huawei HiCloud wird umgebaut und bekomme eine ganze Reihe neuer Funktionen spendiert.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Auch Huawei setzt zukünftig auf seine eigene Cloud-Lösung. Mit der Huawei Mobile Cloud genannten Lösung können dann User ihre Daten und Geräteeinstellungen kabellos sichern, wiederherstellen und Daten zwischen verschiedenen Huawei-Geräten übertragen. Auch Bilder, Videos oder Dokumente können in der Cloud abgelegt und abgerufen werden. User der Huawei Mobile Cloud erhalten 5 GB kostenlosen Speicher, dieser lässt sich aber auch erweitern. Die Huawei Mobile Cloud soll für die Smartphone-Modelle Huawei P10, Huawei P10 Plus, Huawei P10 lite und Huawei nova 2 zur Verfügung stehen. Im nächsten Jahr soll das Angebot dann auf wieter Huawei-Modelle ausgeweitet werden. Die Huawei Mobile Cloud wird zu Beginn in Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, Großbritannien, den Niederlanden, Finnland und Polen verfügbar sein. Später sollen weitere Länder folgen.

Über Jörn Schmidt 16975 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*